Erfolgreiche Datenhaltung mit Cypher 12.04.2016, 10:07 Uhr

Mächtige Sprache

Im Zentrum von Neo4j steht CQL (Cypher Query Language) – eine mächtige Abfragesprache.
Den Erfolg einer Datenbankanwendung stellt nur eine ausreichende Flexibilität, Effizienz und Effektivität bei der Verarbeitung vorhandener Datenbestände sicher. Hierzu reicht die Implementierung von Maßnahmen und Verfahren des Datenmanagements alleine nicht aus. Vielmehr muss man gewährleisten, dass sich die Zugriffe auf Daten entsprechend den anfallenden Aufgaben und gemäß den tatsächlichen Anforderungen erledigen lassen. Insbesondere gilt es, die sogenannten Altdaten (Legacy Data, Stammdaten), also alle bereits vorhandenen Bestände in unterschiedlichen Datenhaltungssystemen, zu inkludieren. Zudem nimmt die NoSQL-Technologie für die zunehmende Anzahl an Web- und Mobile-Anwendungen eine maßgebliche Rolle ein.
Einen entscheidenden Schlüssel zum Erfolg bilden die seitens des Datenbank-Management-Systems (DBMS) implementierten Features. Diese müssen für die Bereitstellung, Verwaltung und Bearbeitung der Daten möglichst den maximalen Nutzen für das Unternehmen erzielen. Der Deckungsgrad der Digitalisierung ist anhand des Mehrwerts für die Geschäftsprozesse im Auge zu behalten. Speziell muss heutzutage die Unterstützung für das Internet stärker als bisher berücksichtigt werden. Ergänzend kommen Überlegungen zur Wirtschaftlichkeit bei Betrieb und Administration der Datenbank hinzu. Diese Ansprüche verdeutlichen den hohen und damit strategischen Stellenwert, den eine Auswahl des DBMS auf der Unternehmensebene – im Unterschied zur Abteilungsebene – einnimmt.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar