MongoDB 5.0 01.08.2021, 09:09 Uhr

Neue Version mit zahlreichen Erweiterungen

MongoDB hat auf seiner jährlichen Konferenz MongoDB.live eine ganze Reihe von Produktinnovationen angekündigt.
Auf der MongoDB-Konferenz MongoDB.live wurde unter anderem die neueste Version 5.0 von MongoDM vorgestellt.
(Quelle: www.mongodb.com)
Zu den vorgestellten Neuerungen gehören die Einführung von MongoDB 5.0 mit nativer Zeitreihenunterstützung, ein Ausblick auf serverlose Datenbanken in MongoDB Atlas und Erweiterungen für Atlas Search, Atlas Data Lake und MongoDBs End-to-End-Lösung für mobile Daten, Realm.
»MongoDB ist die weltweit herausragende Anwendungsdatenplattform für die Erstellung der Anwendungen von heute und morgen. Da das Ende der Pandemie in Sicht ist, stehen Unternehmen in aller Welt unter Zugzwang, Software und Daten als Wettbewerbsvorteil zu nutzen. Das lässt sich am besten umsetzen, indem Entwickler Zugang zu Technologien erhalten, die sich an ihrer Denkweise und ihrem Code orientieren, um ihnen ein möglichst produktives Arbeiten zu ermöglichen«, sagt Dev Ittycheria, Präsident & CEO von MongoDB. »Die heutigen Ankündigungen machen die Arbeit der Entwickler noch reibungsloser und einfacher und versetzen sie in die Lage, innovative und hoch skalierbare Anwendungen für eine breite Palette von Anwendungsfällen schneller als auf jeder anderen Plattform zu entwickeln. MongoDB ist bei Entwicklern auf der ganzen Welt unglaublich beliebt und wird weltweit von fast 27.000 Kunden genutzt, um ihre Unternehmen zu transformieren.«




Das könnte Sie auch interessieren