Uno Platform 28.05.2022, 07:53 Uhr

Neue Version 4.3 vorgestellt

Uno Platform 4.3 kommt mit einem neuen Figma Plug-in, Uno Extensions, Unterstützung für Material Design 3, einer neuen Beispiel-App und mehr.
Von der Open-Source-Applikation Uno Platform wurde eine neue Version vorgestellt.
(Quelle: www.platform.uno)
Die Uno Platform erlaubt das Erstellen pixelgenauer C#- und XAML-Apps aus einer Hand, die nativ auf Windows, iOS, Android, macOS, Linux und im Web über WebAssembly laufen. Uno Platform ist kostenlos und Open Source (Apache 2.0) und auf GitHub verfügbar. Der Schwerpunkt der neuen Uno Platform 4.3 lag auf der Verbesserung des Figma-Plug-ins, welches den XAML-Code der App direkt aus Figma-Designs generiert sowie auf der Weiterentwicklung der Uno Extensions, die Entwicklern helfen sollen, ihre Apps schneller fertigzustellen.




Das könnte Sie auch interessieren