Neue Funktionen in Tabris 3.5 21.06.2020, 18:33 Uhr

Beschleunigte Entwicklung von mobilen Apps

Das Framework Tabris.js bietet neue Funktionen für eine beschleunigte und verbesserte Entwicklung. Das Framework erfährt ein Update auf Version 3.5.
Ein Online-Playground erlaubt das Ausprobieren von Tabris.js.
(Quelle: www.tabris.com )
Apps müssen heute auf einfachste Art und Weise mit anderen, auf dem mobilen Endgerät installierten Apps, kommunizieren und Daten austauschen. Dafür bietet Tabris eine neue Programmierschnittstelle (API), mit welcher Daten über die nativen Freigabefunktionen – auf der Basis der W3C-Freigabe-API – mit anderen Apps geteilt werden können. Für den Datenaustausch wird eine Kombination aus Text- oder Binärdaten verwendet. Der Einsatz des API macht es dem Entwickler einfacher, diese häufig geforderte Funktionalität in der eigenen App zu realisieren.
Um ansprechendere User Interfaces zu gestalten, wurden die Möglichkeiten der TextView-Komponente um vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten zu Farb- und Schrifteinstellungen erweitert. Damit kann das Erscheinungsbild der App noch besser an die Wünsche der Kunden und die Designvorgaben ausgerichtet werden. Verbessert wurde ebenso das App Resource Management für Android Apps, um einfacher mehrsprachige mobile Anwendungen zu erstellen.


Das könnte Sie auch interessieren