PDF Imager 03.10.2021, 10:25 Uhr

PDF-Seiten in Bilder umwandeln

Ob Vertrag oder Formular: das PDF-Format ist der Standard, wenn es um die Weitergabe von Dokumenten geht. Doch was tun, wenn man ein solches Dokument unterschreiben soll und keinen PDF-Editor besitzt?
Der PDF Imager wandelt PDF-Dokumente in Bilddateien um.
(Quelle: www.ascomp.de)
Mit PDF Imager für Windows lassen sich PDF-Seiten ganz bequem in Bilddateien umwandeln, die dann in jeder Bildbearbeitungssoftware weiterverarbeitet werden können. So lassen sich beispielsweise gescannte Unterschriften einfügen und Formulare ausfüllen.
Mit PDF Imager lassen sich PDF-Seiten in die Formate BMP, EPS, GIF, JPEG, PNG und TIFF umwandeln. Dazu sind nur vier Arbeitsschritte nötig, die innerhalb von Sekunden abgearbeitet werden können. »Niemand möchte unnötig viel Zeit damit verbringen, Verträge zu unterschreiben oder Formulare auszufüllen«, so Andreas Ströbel, Geschäftsführer der ASCOMP Software GmbH. »Ganz besonders wichtig war uns deshalb, eine einfache und schnelle Umwandlungsmöglichkeit für PDF-Dateien bereitzustellen«.
Die Software unterstützt alle gängigen Windows-Versionen und kann als 14 Tage-Testversion ohne funktionale Einschränkungen hier heruntergeladen werden. Die Vollversion kostet 13,90 Euro.




Das könnte Sie auch interessieren