Theologie und Philosophie 03.06.2020, 09:09 Uhr

App zu Forschung in Analytic Theology

Mit einer App und einem 42-minütigen Animationsfilm präsentiert ein Verbund von Hochschulen die Ergebnisse von sechs Jahren interdisziplinärer Forschung.

Eine App erschließt ein breites Feld grundlegender Fragen des Menschseins.
(Quelle: Loyola Productions Munich )
Mit einer App und einem 42-minütigen Animationsfilm machen die Universität Augsburg, die Universität Innsbruck, die Hochschule für Philosophie München, die Universität Regensburg und die Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen Ergebnisse von sechs Jahren interdisziplinärer Forschung zwischen Philosophie und Theologie einer breiten Öffentlichkeit zugänglich.
Die App »God Seeker – Was die Welt im Innersten Zusammenhält« erschließt ein breites Feld grundlegender Fragen des Menschseins multiperspektivisch mit kurzen Videos und Texten – von der Entstehung des Bewusstseins, über den Sinn des Lebens bis hin zur Frage nach Gott. Mit einem Quiz können Nutzer herausfinden, welche klassischen Denker ihren eigenen Überzeugungen am ähnlichsten sind.
Der Animationsfilm »Sternenstaub und Seelenvogel« ist ein modernes Roadmovie. Er behandelt unter anderem die Fragen: Auf welche Weisen lässt sich Gott in der Welt erfahren? Ist es sinnvoll, alles wissenschaftlich erklären zu wollen? Ist der Tod eines lieben Menschen ein Beweis gegen die Existenz Gottes?



Das könnte Sie auch interessieren