Cloud statt Rechenzentrum 23.09.2020, 15:56 Uhr

Zeitenwende für Rechenzentren

Immer mehr Unternehmen migrieren in die Cloud. Das verändert die Hosting-
Landschaft grundlegend.
Deutschland gehört zu den Ländern mit der höchsten Dichte an Rechenzentren. Und mit dem DE-CIX wird in Frankfurt am Main der Internetknoten mit dem höchsten Datenmengen weltweit betrieben. Das Marktforschungs- und Beratungshaus Information Services Group (ISG) sieht hierzulande in IT-Services beziehungsweise Managed Services, Hosting, Co-Location und IT-Outsourcing Milliardenmärkte. So repräsentierte allein der Markt für Managed Hosting laut der ISG-Studie »Pri­vate/Hybrid Cloud – Data Center Services & Solutions« vom vergangenen Jahr ungefähr 10 Prozent der gesamten IT-Ausgaben, deren Umfang ISG mit rund 125 Milliarden Euro angibt.
Eine wichtige Rolle spielen dabei Rechenzentren. Egal wo sie stehen, sie stellen neben den Breitbandnetzen ein zentrales Element der digitalen Infrastruktur dar und bilden daher eine Grundvoraussetzung für die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft, wie das Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit konstatiert (Bild 1).

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar