TÜV-Verband 31.10.2021, 08:34 Uhr

Testzentren für Künstliche Intelligenz

Der TÜV-Verband hat die an den Koalitionsverhandlungen beteiligten Parteien aufgefordert, die Einrichtung interdisziplinärer Test- und Qualitätszentren für Künstliche Intelligenz (KI) in ihre Digitalstrategie aufzunehmen und diese finanziell zu fördern.
81 Prozent der deutschen Verbraucher wollen, dass die Sicherheit von Produkten und Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz geprüft wird.
(Quelle: www.tuev-verband.de)
In den vom TÜV-Verband und VDE initiierten »AI Quality & Testing Hubs« könnten KI-Anbieter, Forschungseinrichtungen, Startups und Prüforganisationen gemeinsam an Normen, Standards und Qualitätskriterien für Künstliche Intelligenz arbeiten und neue Test- und Prüfverfahren entwickeln, aber auch Fachkräfte ausbilden, Forschungsvorhaben umsetzen und KMUs bei der Umsetzung der anstehenden KI-Regulierung unterstützen. »Künstliche Intelligenz kann ihr volles Potenzial nur dann entfalten, wenn sie sicher und vertrauenswürdig ist«, sagte Dr. Joachim Bühler, Geschäftsführer des TÜV-Verbands, anlässlich der TÜV AI Conference. »Wir brauchen in der EU eine KI-Regulierung, die weltweit technische Standards setzt und unsere europäischen Wertvorstellungen repräsentiert. Andernfalls setzen Länder wie die USA und China die Maßstäbe.« Bei einer komplexen Technologie wie Künstlicher Intelligenz reiche es aber nicht aus, Gesetzestexte zu formulieren. Bühler: »Wir müssen gleichzeitig die praktische Umsetzung der KI-Regulierung vorantreiben.«
Die Bundesländer Berlin, Hessen und Nordrhein-Westfalen haben bereits konkrete Aktivtäten gestartet, um die »AI Quality & Testing Hubs« in ihren Ländern umzusetzen beziehungsweise mit Förderprojekten zu unterstützen. So hat Hessens Digitalministerin gemeinsam mit dem VDE bereits ein Pilotprojekt zum Aufbau eines Hubs gestartet. In den Ländern sind bereits zahlreiche Akteure rund um die Entwicklung von Produkten und Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz vorhanden, die sich in den KI-Zentren einbringen können.




Das könnte Sie auch interessieren