Animate CC 2019 18.03.2019, 14:44 Uhr

Bewegung in die Szene

In Adobe Illustrator CC erstellte Grafiken lassen sich mit Animate CC animieren.
Für kleinere Animationen oder Spiele werden häufig Vektorgrafiken verwendet, die in Illustrator konstruiert werden. Die Bewegung kommt dann in Animate hinzu. Diese Lösung bietet auch Designern, denen zwar der Umgang mit Vektorgrafiken geläufig ist, die aber weniger mit der Programmierung zu tun haben, eine Möglichkeit, web- oder mobiltaugliche Animationen ohne größere Source-Code-Kenntnisse zu erstellen. Wie alle Grafiklösungen von Adobe zeigt auch Animate einen Startbildschirm, der bereits verschiedene Vorlagen für ein neues Projekt liefert. Die unterschiedlichen Größen sind in den Reitern Figurenanimation, Social, Spiel, Bildung, Werbung sowie Web zu finden, eigene Einstellungen gelingen über die Eingabefelder bei Details. Hier ist auch der Plattformtyp zu wählen: Neben ActionScript 3.0 und Air für Desktop, Android sowie iOS steht auch HTML5 Canvas bereit, womit die native Unterstützung interaktiver HTML5-Inhalte gewährleistet ist (Bild 1).
Der neue Startbildschirm liefert verschiedene Vorgabenformate (Bild 1)
(Quelle: Sckommodau)

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar