Die Codable-API 07.12.2017, 07:11 Uhr

Datenaustausch leicht ­gemacht

Apples neue Codable-API erleichtert den Datenaustausch.
Jedes Projekt benötigt in irgendeiner Form das Encoding und Decoding von Daten. Sei es für simple Konfigurationsdateien oder auch zum Austausch von JSON-Strukturen mit einem Server. Immer ist es notwendig eine Übertragung zwischen Objekten und einer externen Repräsentation vorzunehmen und dabei ein Mapping durchzuführen.
Gerade bei komplexen Strukturen kann das schnell zu einer demotivierenden, repititiven Arbeit werden, die man lieber automatisieren würde. Leider gab es lange keine, oder keine guten Lösungen in den Standard-Bibliotheken. Entsprechend vielfältig sind die existierenden 3rd-Party-Lösungen, doch gerade für Swift sind gute schwer zu finden. Entweder sie erfordern weiterhin die manuelle Umsetzung des Mappings, oder sie basieren auf dem Reflection-Support der Objective-C-Runtime und sind so in Swift wegen fehlender Struct- und Enum-Unterstützung nur eingeschränkt zu gebrauchen.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar