Mobile Apps crossplatform entwickeln mit Qt 5.11 (Teil 1) 14.11.2018, 08:42 Uhr

Filesharing mit Qt

Das Teilen von Inhalten oder Dateien erweitert den Funktionsumfang von Anwendungen.
Während Qt für die meisten Anforderungen eigene APIs anbietet, um diese komfortabel für verschiedene Plattformen zu nutzen, fehlt dies beim Sharing, sodass dazu nativer Code eingebaut werden muss.
In den letzten drei Jahren habe ich mit Qt viele umfangreiche mobile Anwendungen unter Android und iOS für Kunden geschrieben, ohne auch nur eine Zeile nativen Code zu benötigen. Für eine Kundenanwendung (Dropbox – ähnliche App) musste ich jetzt aber Filesharing implementieren, um sowohl eigene Dateien in anderen Apps ansehen oder bearbeiten zu können, als auch aus anderen Apps heraus Dateien über meine App zu öffnen und zu einem Server hochzuladen. Die dort eingesetzten Techniken stelle ich in einer Example-App bei Github zur Verfügung.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar