Pixel-Smartphone von Google 05.10.2016, 11:06 Uhr

Der Kampf ums Oberhaus

Google hat das erste vollständig selbst entwickelte Smartphone mit dem Namen Pixel vorgestellt.
Seit 2010 hat Google mit diversen Smartphone-Herstellern zusammengearbeitet, um die Android-Smartphones der Nexus-Serie herauszubringen. Ziel war es, gemeinsam mit Partnern die Grenzen dessen, was mit Smartphones möglich ist, zu erweitern. Jetzt hat sich Google entschieden, Hardware- und Software-Design unter einem Dach zu vereinen. Herausgekommen ist dabei Pixel.
Beim Pixel hat sich Gooogle nach eigenem Bekunden mit jedem kleinsten Detail intensiv auseinandergesetzt, vom Hardware-Design bis zur Bedienung. Das Smartphone der Oberklasse kommt mit glatten Oberflächen und abgerundeten Kanten. Für das Display und für einen Teil der Rückseite wurde 2.5D Corning® Gorilla® Glas 4 verwendet, das restliche Gehäuse ist aus Aluminium. Im Glas auf der Rückseite befindet sich der Fingerabdrucksensor Pixel Imprint. Der nach 15 Minuten Ladezeit bis zu 7 Stunden halten.
Das Pixel gibt es in zwei Größen, 5 und 5,5 Zoll, und in zwei Farben, Anthrazit und Silber. Die Ausstattung der beiden Android-Smartphones ist nahezu identisch. Nur beim verbauten Display und der Akkukapazität tun sich Unterschiede auf: So verfügt das herkömmliche Pixel-Modell über ein 5 Zoll großes Full-HD-AMOLED-Display sowie über einen 2.770 mAh starken Akku, während der Hersteller beim größeren Pixel XL auf ein 5,5-Zoll-Display mit höherer QHD-Auflösung in Verbindung mit einem 3.450-mAh-Akku setzt.
Beide Geräte sind mit einem Qualcomm-Prozessor vom Typ Snapdragon 821 mit vier Kernen und einer maximalen Taktrate von 2,15 GHz ausgestattet. Hinzu kommen 4 GByte RAM und wahlweise 32 oder 128 GByte Speicher, der sich nicht erweitern lässt.
Die Pixel-Kamera hat 12,3 Megapixel, eine f/2.0-Blende und 1.55 µm große Pixel, um möglichst viel Licht einzufangen. An der Front sitzt eine Selfie-Kamera mit 8 Megapixel. Alle Aufnahmen und Videos lassen sich kostenlos und unbegrenzt auf Google Fotos speichern.




Das könnte Sie auch interessieren