22.09.2015, 11:28 Uhr

Software Quality Days 2016

Die Software Quality Days 2016 finden vom 18. bis zum 21. Januar 2016 im Austria Trend Hotel Savoyen in Wien statt. Schwerpunktthema der Konferenz ist „The Future of Systems- and Software-Development: Build in Quality and Efficiency Right from the Start”.
Die Veranstaltung setzt einen thematischen Schwerpunkt, dem ein eigener Track gewidmet ist und bietet darüber hinaus ein breit gefächertes Spektrum an Vorträgen und Workshops. In drei praktisch orientierten Tracks werden anwendungsorientierte Erfahrungen und Vorträge präsentiert - von Praktikern für Praktiker. Der wissenschaftliche Track wird in Kooperation mit der TU Wien und deren Partneruniversitäten durchgeführt. Diese Beiträge haben einen hohen Innovationsgrad, basieren auf Forschungsergebnissen und werden durchgehend in English abgehalten. Anwendungsnähe und praktische Anwendbarkeit liegen dabei im Fokus. Im Solution Provider Forum präsentieren Aussteller ihre neuesten Dienstleistungen und Tools anhand von Praxisbeispielen und Erfahrungsberichten.
Für die kommende Konferenz werden rund 400 an Software-Qualität interessierte Teilnehmer aus etwa 200 Unternehmen erwartet. Zudem sind bereits zahlreiche namhafte Unternehmen als Aussteller angemeldet wie zum Beispiel Anecon, CQSE, HP, iSQI, Micro Focus, Microsoft, Novatec, QA Cube, Ranorex, Software Quality Lab, STEV. Weiteren Branchengrößen haben Ihre Teilnahme bereits angefragt.
Drei international renommierte Redner werden mit Ihren Vorträgen neue Impulse setzen. Die ersten zwei Keynotes gehen auf relevante Fachthemen und Zukunftstrends der Software Qualität ein, die Abschluss-Keynote widmet sich dem der geistigen Qualität mit dem Thema „Meuterei des Denkens“.
  •  Scott W. Ambler, Berater, Autor, Methoden-Spezialist, Kanada "The Disciplined Agile Enterprise: Harmonizing Agile and Learn”
  • Sander Hoogendoorn, Berater und Buchautor, Niederlande, "Beyond breaking bad. The current state of agile in ten easy lessons”
  • Hannes Treichl, Business Speaker, Autor und Coach, Österreich, "Meuterei des Denkens"
 
Ein weiterer Fixpunkt ist die bereits mehrfach durchgeführte Tool Challenge, bei der sich namhafte Tool-Hersteller in fairem Wettstreit vorgegebenen Aufgabenstellungen widmen.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.software-quality-days.com. [bl]



Das könnte Sie auch interessieren