Statische Site-Generatoren 08.11.2018, 07:55 Uhr

Schneller und sicherer

Nicht immer sind CMS optimal – manchmal sind statische Site-Generatoren besser.
Webseiten können unterschiedlich erstellt werden. Bei dynamischen Seiten, wie sie von klassischen Content Management Systemen (CMS) wie WordPress, Joomla! oder TYPO3 erzeugt werden, werden die Seiten mit einer serverseitigen Skriptsprache wie beispielsweise PHP erzeugt, wobei die eigentlichen Daten aus einer Datenbank stammen. Die Seitengenerierung findet in dem Moment statt, in dem ein Benutzer die Seite anfordert. Dem gegenüber stehen die statischen Seiten: Die Webseiten liegen fertig erstellt auf dem Webserver und müssen auf Anfrage nur ausgeliefert werden.

Vorteile von statischen Seiten

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar