Tonic: Interaktive NodeJS-Umgebung im Browser 01.03.2016, 15:24 Uhr

Code-Sandkasten

Die Idee von webbasierten Code-Sandkästen ist nicht neu.
(Quelle: Foto: Sentavio / Shutterstock)
Zu den bekanntesten Exemplaren gehören JSbin (http://jsbin.com) von Remy Sharp und JSfiddle (jsfiddle.net) von Piotr Zalewa. Beide bieten eine in den Webbrowser integrierte Entwicklungsumgebung, um HTML, CSS und JavaScript direkt im Browser zu editieren und – noch viel wichtiger – die

Ergebnisse direkt auszuprobieren. Die so erstellten Projekte sind öffentlich verfügbar und können trivial per Link weitergegeben werden: ideale Voraussetzung für Code-Beispiele und kleine Experimente. Tonic ist ebenfalls ein Code-Sandkasten – aber für serverseitige Programmierung mit Node.js (https://tonicdev.com).

Browser-Umgebung

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar