Wisej-Framework 23.03.2020, 07:58 Uhr

User Interface Design für Web-Applikationen

Business-Applikationen verfügen sehr oft über hunderte von Dialogen mit einer Vielzahl von Eingabe- und Interaktionselementen.
Komplexe Benutzeroberflächen für Business Applikationen mit einem grafischen Designer gestalten.
(Quelle: https://wisej.com )
Derartig komplexe Benutzeroberflächen bei einer Neuentwicklung manuell mit Hilfe von HTML und CSS neu zu gestalten, kann schnell zu einem unvertretbaren hohen Aufwand führen. Gleiches gilt, wenn man eine bestehende Desktop-Anwendung zu einer Web-Applikation migrieren möchte. Entwickelt man mit Hilfe des Web-Frameworks Wisej kann man die gesamte Benutzeroberfläche vollständig im grafischen Designer von Visual Studio gestalten. Aus einer Palette von Komponenten wählt man die passenden Elemente, platziert diese per Drag & Drop auf den künftigen Dialogfenstern und konfiguriert die Eigenschaften.
Über den integrierten Theme-Designer kann das Design der Applikation interaktiv, zum Beispiel an die Richtlinien des Material Designs, angepasst werden. Unternehmensanwendungen können bei Bedarf auf diese Weise auch an die Vorgaben eines vorhandenen Corporate Design-Konzeptes ausgerichtet werden.
Die Arbeit mit dem Designer von Visual Studio ist vielen Entwicklern bestens vertraut, benötigt nahezu keine Einarbeitungszeit und beschleunigt den aufwändigen Prozess der Interface-Gestaltung um ein Vielfaches. Ein wichtiges Feature von Wisej besteht darin, dass man die vorhanden Standardelemente um beliebige JavaScript basierte Elemente anderer Hersteller erweitern kann und diese dann im Designer bearbeitet werden können.



Das könnte Sie auch interessieren