Web Storage API 09.05.2016, 11:24 Uhr

Browserspeicher

Ein Blick auf das Web Storage API und die dafür relevanten JavaScript-Bibliotheken.
Das Web Storage API (https://www.w3.org/TR/webstora

ge) ist am 19. April 2016 vom W3C in den Status »Recommendation« erhoben worden und wird von allen namhaften Browsern unterstützt (Bild 1). Eine gute Gelegenheit also, das API noch einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar