Asynchrone Datenübertragung mit Ajax 02.02.2021, 11:03 Uhr

Ajax & JavaScript im Team

Asynchrone Datenübertragung zwischen Browser und Server kann man mit Ajax realisieren.
Web-Anwendungen, welche die Standardwerkzeuge HTML, CSS und JavaScript verwenden, haben einen entscheidenden Nachteil: Sie unterscheiden sich im Verhalten im Vergleich zu Desktop-Anwendungen nicht unerheblich. Ohne zusätzliche Werkzeuge muss die Anwendung nach jeder Aktion in der Oberfläche, beispielsweise der Betätigung einer Schaltfläche im (Browser-)Client, erst einmal mit dem Server kommunizieren, um dann für eine neue Eingabe durch den Anwender bereit zu sein.
Hierdurch entstehen für den Anwender Pausen, welche dieser natürlich bemerkt. Im Programmfluss machen sich solche Pausen natürlich unangenehm störend bemerkbar. Das liegt an der zustandslosen Natur einer HTTP-Anfrage. Jede Anfrage (Request) muss in diesem Modell direkt beantwortet (Response) werden. Nicht nur die (kurzen) Pausen sind störend. Wird die Verbindung langsamer oder fällt ganz aus, so entstehen im schlimmsten Fall Brüche in der Anwendung.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar