Welt der 3D-Darstellung 10.02.2020, 15:11 Uhr

Welt der 3D-Darstellung

So lassen sich mit der Biblothek Three.js dreidimensionale Szenen im Browser realisieren.
Schon in der Ausgabe 12/2019 war die Bibliothek Three.js Thema eines Artikels in der web & mobile DEVELOPER. Wir wollen uns Three.js nochmals genauer ansehen und die Themen Schattenwurf, Bump Mapping, SkyBoxes und Environment Mapping sowie einige Diagnosemöglichkeiten behandeln.
Um mit der Bibliothek arbeiten zu können, müssen einige Voraussetzungen gegeben sein. So muss natürlich JavaScript auf Clientseite aktiviert sein und der Browser auf dem Client sowie dessen Grafikkarte müssen WebGL unterstützen. Zu Beginn müssen die Bibliotheksdateien von der Projektseite https://threejs.org heruntergeladen, auf dem eigenen Webserver entpackt und installiert werden. Durch Anpassung der Pfade in den src-Attributen der <script>-Tags müssen die Bibliotheksdateien für JavaScript erreichbar gemacht werden.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar