26.03.2009, 00:00 Uhr

Verwandte Suchbegriffe und mehr Text in Google-Suchergebnissen

Google trägt dem geänderten Suchverhalten der Anwender Rechnung und führt zwei nützliche Neuheiten ein.
Bei der Suche im Web geht der Trend in Richtung immer längerer Kombinationen aus Suchbegriffen. Die Anwender wollen auf diese Weise gezielt nach einer bestimmten Information fahnden. Ob sie diese auf einer der Websites in den Suchergebnissen bekommen werden, ist oft nicht so klar. Deshalb hat Google jetzt die Textmenge zu den Suchergebnissen bei der Eingabe mehrere Suchbegriffe verlängert und zeigt in der Beschreibung gezielt Passagen an, die dem Benutzer bei der Einschätzung helfen sollen, ob die Website die gewünschte Information enthält.
Eine weitere Funktion hilft dabei, die eigenen Suchbegriffe weiter einzugrenzen oder ähnliche Themen zu erkunden. Google zeigt jetzt unter den Suchergebnissen eine Auswahl an verwandten Suchbegriffen an, nach denen Google per Klick sucht. Die Funktion findet thematisch passende deutsche und englische Suchanfragen. (jp)
Info: Google



Das könnte Sie auch interessieren